Moringa Rezepte

MORINGA REZEPTE

1. Kartoffel-Moringa Suppe (nach Schwarzwälder original-Rezept von Oma Maria, mit Moringa verfeinert)* für 4 Personen

Nach dem „Geheim-Rezept“ von Oma Maria!

    • 1,5kg Kartoffeln
    • frischer Petersilie
    • vegetarische Brühe
    • Salz
    • Milch 400-500ml
    • Sahne 100ml
    • 1-2 Esslöffel Moringa-Pulver

 

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, schälen und im Topf mit Wasser bedecken. Brühe und Salz hinzugeben und für etwa 20-25 köcheln. Danach das Wasser absieben und auffangen. Die Kartoffeln im Topf zu Brei stampfen und dann mit einem Schneebesen oder Handmixer während man nach und nach die Brühe und Milch dazugibt vermengen. Am Ende Sahne und das Moringa Pulver hinzugeben und die Frische Petersilie jeweils auf den Teller servieren. Je nach Geschmack kann man das Ganze mit Chili Pulver und frischem Schwarzem Pfeffer würzen.


2. Rezept für eine Brokkoli-, Blumenkohl-, Kartoffelsuppe etc. (Es ändert sich jeweils nur die Hauptzutat)

Nach original Rezept von „Mama Marlie“ (mit Moringa Pulver verfeinert)*

Hausrezepte mit viele Liebe gekocht – jetzt verfeinert mit Moringa Pulver. Probieren Sie es aus!

  • 1 Brokkoli (bzw. andere Hauptzutat)
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie
  • Gemüsebrühe
  • Salz / Pfeffer
  • 1/2 Becher Creme Fraiche
  • 1/2 Becher Sahne
  • Milch
  • 2 Eßlöffel Moringa-Blattpulver

 

Zubereitung:

Gemüse in etwas Wasser mit Gemüsebrühe weichkochen, Milch, Gewürze und Knoblauch hinzufügen; Zum Schluss alles pürrieren. Nach Bedarf Creme Fraich und Sahne hinzufügen. Am Schluss das Ganze mit 2 Teelöffel Moringa Pulver verfeinern, mit Petersilie jeweils im Teller garnieren und servieren.


3. Moringa Tortellini (Spinat-Ricotta) für 2-3 Personen

  • 500g Tortellini Spinat-Ricotta (z.B. von REWE)
  • 1 Esslöffel Moringa Blattpulver (von Josefa’s Moringahaus)
  • 3-4 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer (Frisch gemahlen)
  • Chilli Powder oder frisch gemahlen)
  • Meerrettich-Ziegenkäse (von Snøfrisk Norwegen – bei REWE)

 

Tortellini 2-3 Minuten in heissem Wasser kochen. Danach Olivenöl darüber giessen und das Moringa-Pulver dazugeben und vermischen. Danach mit Salz, Pfeffer und Chilli Pulver sowie Ziegen-Käse verfeinern.


4. Moringa Salat-Dressing

Ein leckeres Dressing mit Moringa Öl und Pulver!

      • 1 Teelöffel Moringa Blattschnitt oder Blattpulver
      • Kräuter, gemischte nach Wahl am besten frisch (z. B. Petersilie, Oregano, Basilikum …)
      • Himalaya Salz oder Schwarzes Hawaii Salz
      • Schwarzer Pfeffer – frisch gemahlen
      • 2 Esslöffel Moringaöl
      • 4 Esslöffel Apfelessig oder nach Wahl
      • Ein bisschen Zucker
      • Walnüsse in einer Pfanne mit Honig anbraten und danach in einer Schüssel zerstossen und dazugeben.
      • Alles in einer kleinen Schüssel gut verrühren und über den Salat geben.

(Tipp: damit sich der Zucker besser löst, können Sie das ganze etwas erhitzen.)

 


 

* alle oben genannten Rezepte sind hervorragend auch ohne Moringa zu geniessen und im original auch so vielfach gelobt. Wir haben Moringa-Blattpulver hinzugefügt, es für sehr gut befunden und mit Erlaubnis der Urheber hier veröffentlicht. Lassen Sie gerne Ihrer Phantasie bei anderen Rezepten freien Lauf, und wenn Sie etwas besonders leckeres haben, freuen wir uns über Ihre email. Wir werden es gerne Testen und hier veröffentlichen.